DIY Choker – Das Trendpiece zum Selbermachen

Choker

Seit letztem Jahr sieht man sie überall, die Choker. In den 90ern schon ein großer Trend, nehmen sie dieses Mal ganz andere Formen und Gestalten an. Jedes Mal wenn ich an den, meist schwarzen Leder oder Stoffbändern in Geschäften vorbeigehe bleibe ich fasziniert stehen. Dafür geben Menschen Geld aus? Das kann ich doch selbst machen!

Der Beschluss war ziemlich schnell gefallen. Ich werde euch zeigen wie ihr super einfach Choker selbst macht. Es ist wirklich keine Magie dahinter und viele Materialien dafür habt ihr schon zuhause ^^

Einen ganz schlichen Choker habe ich letztes Jahr schon für euch gebastelt. Die Anleitung dazu findet ihr hier.

Der einfache Choker in 3 kurzen Schritten:

ChokerDu brauchst:
Spitzen* oder Satinbänder* (das schwarze Band, in der Mitte habe ich aus einem Negligé herausgetrennt)
Druckknöpfe*
– Kleber (in meinem Fall bin ich von Superkleber* auf Kontaktkleber* umgestiegen)
Schere*
Feuerzeug*
Maßband*

Choker
– Schneide dein Band auf die richtige Größe zu. Dafür misst du deinen Hals mit einem Maßband ab und gibst an jedem Ende ca. 1,5cm dazu. Schmelze die Enden ganz vorsichtig mit deinem Feuerzeug. Solltest du ein Baumwollband nehmen, lasse das Anschmelzen aus.
– Ganz vorsichtig bestreichst du ein Ende deines Bandes auf einer Fläche von ca. 5mm und faltest die 5mm um und drückst es fest zusammen. Wiederhole das mit dem zweiten Ende. So bald beide Enden getrocknet sind bestreichst du den bereits einmal umgefalteten Teil ein weiteres Mal mit Kontaktkleber und faltest es wieder um, damit erhältst du einen schönen Abschluss der nicht leicht aufgehen kann. Wiederhole das bei deinem zweiten Ende und lass beide etwas trocknen.
– Lege das Band um deinen Hals um zu kontrollieren wo deine Druckknöpfe genau hin sollen. Klebe oder nähe deinen Druckknopf an. fertig ^^

Choker

*Beitrag enthält Affiliatelinks.

9 Kommentare

    • Danke für die Inspiration! Das nächste mal gibts ein Choker mit Schnalle ^^

      lg Sonia

  1. Sooo blöde Frage was mach ich dann damit? Hast du vlt ein Tragefoto? Choker sagt mir garnichts aber dafür ist die Anleitung super verständlich hihi

  2. Sind echt hübsch geworden, bin zwar nicht so der absolute Halsbänder / Choker Fan, aber ein solches Schmuckstück lässt sich ja auch z.b fürs Handgelenk machen – gute Anleitung 😀 Und die Wiederverwendung der Spitze des Negligé find ich top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.